Bgf. Konrad I von Hohenzollern-Nürnberg

Bgf. Konrad I von Hohenzollern-Nürnberg[1, 2]

Male Bef 1207 - 1260  (~ 53 years)    Has more than 100 ancestors and more than 100 descendants in this family tree.

Personal Information    |    Notes    |    Sources    |    All

  • Name Konrad I von Hohenzollern-Nürnberg 
    Prefix Bgf. 
    Relationshipwith Francis Fox
    Born Bef 1207 
    Gender Male 
    Died 1260 
    Person ID I12273  Geneagraphie
    Last Modified 19 Mar 2010 

    Father Friedrich III (I) von Hohenzollern,   d. 1200 
    Mother Sophie von Raabs,   d. Yes, date unknown 
    Married 1184 
    Siblings 2 siblings 
    Family ID F4159  Group Sheet  |  Family Chart

    Family 1 Adelheid von Frontenhausen,   d. Yes, date unknown 
    Children 
     1. Bgf. Friedrich II. (III.) von Hohenzollern-Nürnberg,   b. 1225,   d. 1297  (Age 72 years)
    +2. Friedrich III von Hohenzollern-Nürnberg,   b. 1220,   d. 14 Aug 1297, Kadolzburg Find all individuals with events at this location  (Age 77 years)
    +3. Konrad II von Hohenzollern-Nürnberg,   d. 6 Jul 1314-30 Apr 1319
     4. Bgf. Konrad II. von Hohenzollern-Nürnberg,   d. 1314
    +5. Adelheid von Nürnberg,   d. Yes, date unknown
     6. Sophie von Nürnberg,   d. Yes, date unknown
    +7. Justina von Zollern,   d. 1313
    +8. Sophie von Nürnberg,   d. Aft 1263
    Last Modified 19 Mar 2010 
    Family ID F4372  Group Sheet  |  Family Chart

    Family 2 Agnes von Leiningen,   d. Yes, date unknown 
    Last Modified 25 Sep 2007 
    Family ID F235079  Group Sheet  |  Family Chart

    Family 3 Clementina von Habsburg,   d. Yes, date unknown 
    Last Modified 25 Sep 2007 
    Family ID F235080  Group Sheet  |  Family Chart

  • Notes 
    • Burggraf von N?rnberg vor 1204, erh?lt die Burggfschaft N?rnberg und die Gfschaft Abenberg in der Teilung mit seinem Bruder. FRANKISCHE LIJN

      Konrad war der Sohn von Burggraf Friedrich I. von N?rnberg (urspr?nglich Graf Friedrich III. von Zollern), dem ersten N?rnberger Burggrafen der Hohenzollern, und seiner Frau Sophia von Raabs (? ca. 1218). Als Graf von Zollern z?hlt er als Konrad I. Nach dem Tod des Vaters um 1200 wurde zun?chst Konrads j?ngerer Bruder, Friedrich II., Burggraf. Als 1218 (1214 ?) der zollersche Hausbesitz neu aufgeteilt wurde, erhielt Konrad die fr?nkischen Besitzungen mit dem Burggrafentitel. Dort machte er sich bald daran, seine Herrschaft auszudehnen, wobei ihm seine stauferfreundliche Politik w?hrend des welfisch-staufischen Kampfes um die K?nigskrone entgegenkam. Kaiser Friedrich II. war daran gelegen, N?rnberg zu einem verl?sslichen St?tzpunkt auszubauen, so dass er dem Marktort unter der Burg 1219 einen Gro?en Freiheitsbrief zugestand. W?hrend Konrad als Burggraf die milit?rische Sicherung ?bernahm, konnten die B?rger in inneren Angelegenheiten so eine zunehmende Autonomie erlangen. Konrad hielt auch dann zum Kaiser, als dieser gebannt wurde; sein Tod 1250 war auch f?r die Hohenzollern ein schwerer Schlag, da ihnen nunmehr eine St?tze gegen den ?brigen fr?nkischen Adel fehlte. In Fehden mit den Nachbarn war es Konrad aber immerhin gelungen, Teile des Pegnitztals und den

  • Sources 
    1. [S5685] Genealogische Tafeln zur mitteleuropäischen Geschichte, Herausgeber: Dr. jur. Wilhelm Wegener, (Heinz Reise Verlag, Göttingen, 1962-1969), 4/19, 4/20 (Reliability: 3).

    2. [S511] WW-Person, Prof. Herbert Stoyan, (A data base of the titled nobility in Europe).


Home Page |  What's New |  Most Wanted |  Surnames |  Photos |  Histories |  Documents |  Cemeteries |  Places |  Dates |  Reports |  Sources